6 MIN. LESEDAUER

Smart City Expo World Congress 2022 in Barcelona bricht alle Rekorde

26. Oktober 2022 14:38:00 MESZ - Geschrieben von: Nicole Becker


Der Smart City Expo World Congress (#SCEWC22) in Barcelona bricht schon vor Beginn alle Rekorde. In der mittlerweile 11. Ausgabe werden vom 15. bis 17. November 2022  mehr als 24.000 Besucher erwartet. Mehr als 1.000 Aussteller laden auf Ihre Stände ein und das Vortragsprogramm wird von über 400 Experten gestaltet. Unter dem Motto "Cities inspired by people" werden sich die Messe und der Kongress auf zwei Hallen in der Gran Via in Barcelona verteilen.

SaveTheDate_SCEWCDER SMART CITY EXPO WORLD CONGRESS 2022

Der Smart City Expo World Congress ist die führende internationale Veranstaltung für den Smart City Sektor und ein wichtiger Treffpunkt für Experten und Führungskräfte der innovativsten Städte, Unternehmen, Forschungszentren und internationalen Organisationen der Welt. Das Kongressprogramm wird sich auf Instrumente und Strategien konzentrieren, die Kommunalverwaltungen, Organisationen und Bürger nutzen können, um eine bessere Zukunft in Städten und Regionen zu gestalten und die Lebensqualität für kommende Generationen zu gewährleisten. Damit ist die von der Fira de Barcelona organisierte führende internationale Veranstaltung für Städte und intelligente urbane Lösungen eine Pflichtveranstaltung für alle Smart City Enthusiasten.

Auf der Veranstaltung werden neben den Besuchern mehr als 400 führende internationale Experten erwartet, die sowohl online als auch offline ihr Wissen austauschen, um die zahlreichen Herausforderungen zu bewältigen, die mit der Transformation von Städten verbunden sind. In einem Szenario mit ständig wachsenden Umweltproblemen und einer geostrategischen Erschütterung der globalen Bühne müssen die Verantwortlichen in den Städten darüber nachdenken, wie sie ihren Teil dazu beitragen können, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Alles zur Messe und weitere Informationen finden Sie unter www.smartcityexpo.com

Die diesjährige Veranstaltung wird sich auf acht Hauptthemen konzentrieren, die sich mit den dringendsten Problemen der Städte befassen.

HAUPTTHEMEN DES SCEWC

  • Wirtschaft
  • Enabling Technologies
  • Energie & Umwelt
  • Governance
  • Infrastrukturen & Gebäude
  • Wohnen & Inklusion
  • Mobilität
  • Sicherheit

Der Direktor des Smart City Expo World Congress, Ugo Valenti, sagt: "Nach dem Erfolg des letzten Jahres wird die Veranstaltung den physischen Veranstaltungsort mit dem digitalen Raum verbinden, so dass wir ein breiteres Publikum erreichen und jedem die Möglichkeit geben, die Veranstaltung in vollem Umfang zu erleben. Wir erwarten im November über 24.000 Besucher. Damit werden wir wieder die Zahlen von vor der Pandemie erreichen. Das zeigt nicht nur, wie wichtig intelligente Städte für die Zukunft der Menschheit und des Planeten sind, sondern auch, dass die Smart City Expo mehr denn je die globale Veranstaltung für das breite Ökosystem der urbanen Transformation ist."

Schlüsselthemen: Infrastruktur und Mobilität

Zu den Schlüsselthemen bei der Planung und Entwicklung von Smart Cities gehören effiziente Infrastrukturen und schnelle Mobilität. Zu diesen beiden Themen wird es im Rahmen des #SCEWC22 eigene Veranstaltungen geben. Die zweite Ausgabe von Tomorrow.Mobility wird sich auf die Förderung der Entwicklung und Einführung neuer nachhaltiger städtischer Mobilitätsmodelle konzentrieren. Die Veranstaltung wird vom EIT Urban Mobility, einer Initiative des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts, einer Einrichtung der Europäischen Union, mit organisiert und wird von führenden Unternehmen und Institutionen unterstützt.

In diesem Sinne wird die SCEWC-Ausgabe 2022 das Debüt von Tomorrow.Building erleben, einem neuen Bereich, der sich auf neue technologische Lösungen im Zusammenhang mit dem Bauwesen konzentriert, wie 3D-Druck, Robotik, IoT und BIM (Building Information Modelling), sowie auf neue Materialien. Das Hauptziel besteht darin, ein perfektes Forum zu schaffen, in dem sich neue, bahnbrechende Ideen in der Bau- und Infrastrukturbranche entfalten können.

Innovative Materialien, Bausteine der Zukunft

Der SCEWC wird auch zum zweiten Mal Gastgeber der PUZZLE X sein. Nach dem erfolgreichen Debüt im Jahr 2021 wird in Barcelona eine neue Ausgabe der Veranstaltung stattfinden, die das Potenzial von Schlüsseltechnologien zur Lösung einiger gesellschaftlicher Herausforderungen aufzeigen soll. Hierzu gehören Quantenmaterialien, niedrigdimensionale Materialien, 2D-Materialien wie Graphen, fortschrittliche Werkstoffe und intelligente Verbundwerkstoffe, die nachweislich ein großes Wirkungspotenzial in Branchen wie Energie, Mobilität, Gesundheitswesen, Transport, Bauwesen, Elektronik, Textilien und Konnektivität haben, um nur einige zu nennen.

KEYNOTE Speaker DES #SCEW22

Auch in diesem Jahr ist die Liste der Keynote Speaker lang und die Themen könnten abwechslungsreicher nicht sein. Einige der führenden Stadtplaner und weltweit anerkannten Experten, die auf der #SCEWC22 sprechen werden sind u.a:

  • ELIZABETH DILLER, Partner, Diller Scofidio + Renfro, Professor of Architectural Design, Princeton University
  • RON FINLEY Gangster Gardener, South Central L.A

  • HANNAH FRY, Professor in the Mathematics of Cities, University College London

  • YVONNE AKI-SAWYERR, Mayor, City of Freetown, Sierra Leone

  • EDUARD XATRUCH; Co-Owner & Chef, Disfrutar; (Rated 3th, The World’s 50 Best Restaurants)

Die Keynote Speaker befassen sich mit vielen bunten Themen wie z.B.:
Ist die Mathematik in der Lage, die zugrundeliegenden Muster des städtischen Verhaltens zu entschlüsseln? Wie kann architektonisches Design die Städte und ihre Bürger umgestalten? Wird Guerilla Gardening die Speerspitze im Kampf für grünere Metropolen sein?
Dies sind einige der Fragen, die die Hauptredner des Smart City Expo World Congress 2022 im November in Barcelona beantworten werden. 

 
Das scheinbar chaotische Geflecht einer Stadt kann mit Hilfe der Mathematik entschlüsselt werden, so Hannah Fry, Professorin für Mathematik der Städte am Centre for Advanced Spatial Analysis - University College London. Hannah Fry untersucht die Muster des menschlichen Verhaltens in einem städtischen Umfeld. Ihre Forschungen beziehen sich auf ein breites Spektrum sozialer Probleme und Fragen, vom Einkaufen und Verkehr bis hin zu städtischer Kriminalität, Unruhen und Terrorismus, und sie hat diese Forschungen durch Beratung und Zusammenarbeit mit Regierungen, Polizeikräften, Supermärkten und Gesundheitsanalysten angewandt.

Die Beeinflussung des Verhaltens durch öffentliche städtische Räume ist eines der Themen, mit denen sich Elizabeth Diller seit vielen Jahrzehnten beschäftigt. Sie ist Professorin für Architekturdesign an der Princeton University, ihr privates Büro wurde mehrfach ausgezeichnet, und Diller und ihr Partner Ric Scofidio erhielten das erste MacArthur Foundation Fellowship, das jemals im Bereich der Architektur vergeben wurde, in Anerkennung ihrer Arbeit, in der sie erforschten, wie der Raum in unserer Kultur funktioniert und Architektur als physische Manifestation sozialer Beziehungen verstehen. Zu ihren Projekten gehören die New Yorker High Line und die Umgestaltung des ein halbes Jahrhundert alten Campus für darstellende Künste des Lincoln Center.

Die Saat des Wandels zu pflanzen, ist seit 2010 Ron Finleys wörtliches und metaphorisches Ziel. Ron Finley, der weltweit als Gangsta Gardener bekannt ist, wollte ein Problem in den Parkanlagen seines Viertels South Central in Los Angeles lösen, indem er die vernachlässigten Dreckflächen neben den Straßen durch den Anbau von Gemüse zurückeroberte. Nach einem Revierkampf mit der Stadt Los Angeles wegen des Gärtnerns ohne Genehmigung auf öffentlichen Flächen gelang es Ron, den Stadtrat zu einer Gesetzesänderung zu zwingen, die es den lokalen Gemeinschaften erlaubte, die Parkwege als Gemeinschaftsgärten zu nutzen. Zehn Jahre später haben seine Gärten nicht nur Gemüse und Blumen hervorgebracht, sondern auch gesündere, verantwortungsvollere und nachhaltigere Gemeinschaften in Los Angeles geschaffen.

Fry, Diller und Finley führen die Liste der über 400 Experten an, die darüber nachdenken werden, wie die Bürgerinnen und Bürger ihren Teil dazu beitragen können, die Welt von ihren eigenen Städten aus zu verbessern. Um alle möglichen Aspekte abzudecken, wird das Kongressprogramm des SCEWC in acht Themen gegliedert sein: Wirtschaft, Grundlagentechnologien, Energie und Umwelt, Governance, Infrastruktur und Gebäude, Wohnen und Integration, Mobilität sowie Sicherheit.

Erfahren Sie mehr zum Kongress-Programm und den Keynote-Speakern

FAZIT

Der SMART CITY EXPO WORLD CONGRESS in Barcelona wird sicher wieder ein Highlight für alle Smart City Enthusiasten und ein Termin, der bei jeder Stadt im Kalender stehen sollte. Nutzen auch Sie den globalen Treffpunkt von Führungskräften aus Industrie und Regierung, die eine nachhaltige und integrative Stadtentwicklung vorantreiben.



Haben Sie schon ihr Ticket für den SCEWC2022? Exklusiv stellen wir unseren Kunden und Partnern einen einmaligen 25% Rabatt für Tickets zur Verfügung.25-prozent-rabatt-auf-kongress-tickets-scewc22Auch bee smart city wird auf der #SCEWC22 vertreten sein. Besuchen Sie uns auf dem NRW Stand in Halle 2, Stand 121. Sichern Sie sich jetzt noch exklusiv vergünstigte Tickets. Wir freuen uns auf Sie!

25 % RABATT AUF KONGRESS-TICKETS SICHERN


 

Nicole Becker

Geschrieben von: Nicole Becker

Nicole Becker ist Marketing Communications Manager bei bee smart city. Sie ist verantwortlich für die Optimierung unserer Webseite, Content Creation und PR.

Smart City Expo World Congress 2022

Empfohlen

Smart City Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Smart City E-Mail Newsletter jederzeit gut informiert, Registrieren Sie sich jetzt!

Jetzt anmelden!
Smart City Expo World Congress 2022